Michael Steiner

 
Ausbildung:
 
  • 2006: Studium Universität Fribourg sowie Universität Reykjavik (Island), lic. iur., Mention Europarecht
  • 2011: Master of Advanced Studies Raumplanung ETH Zürich

Berufliche Tätigkeiten:

  • seit 2021: Mitarbeiter Advokatur Mörikofer
  • 2020-2021: Leiter Rechtsdienst Bau- und Justizdepartement Kanton Solothurn
    Schwerpunkte: Beschwerdeverfahren komm. Richt- und Nutzungsplanung sowie Baubewilligungsverfahren, Mehrwertausgleich
  • 2013-2020: Juristischer Sekretär mbA Amt für Raumentwicklung Kanton Zürich
    Schwerpunkte: Genehmigungs- und Rechtsmittelverfahren komm. Richt- und Nutzungsplanungen sowie Quartierplanungen; juristische Begleitung Gesamtrevisionen regionale Richtpläne sowie Erlass von kantonalen Gestaltungsplänen; Ortsbildschutz; Projektleitung Rechtsetzungsvorhaben (PBG-Revision klimaangepasste Siedlungsentwicklung, VErV, VDNP)
  • 2010-2013: Projektleiter, später Fachbereichsleiter Baurecht ewp AG Effretikon
    Schwerpunkte: Beratung von Gemeinden und Privaten in bau-, planungs- und umweltrechtrechtlichen Fragestellungen,  Erschliessungsverträge, Teilnahme an Baukommissionssitzungen, Springereinsatz als Bausekretär
  • 2008-2009: Jurist Departement Volkswirtschaft und Inneres Kanton Glarus
    Schwerpunkte: Beschwerde- und Aufsichtswesen (u.a. Gemeinde- und Stiftungsaufsicht); Mitarbeit Umsetzung Gemeindestrukturreform

Weitere Tätigkeiten:

  • Christoph Fritzsche/Peter Bösch/Thomas Wipf/Daniel Kunz, Zürcher Planungs- und Baurecht, 6. Auflage, Wädenswil 2019 – Mitarbeit bei der Überarbeitung/Ausbau Kapitel 2 (Nutzungsplanung) sowie 6 und 7 (baurechtliches Verfahren und Baubewilligungen); Korreferat Kapitel 9 (Rechtsschutz)
  • 2016-2018: Job-Rotation Einsätze bei der HafenCity Hamburg (D) sowie Innovationspark Zürich
  • Vorlesungen im Planungsrecht an der ZHAW, Fachreferate u.a. bei Planungsbüros sowie Fachgruppen VZGV und FSU; Vikariat Kantonsschule Glarus in Wirtschaft und Recht